Betreuungszeiten & VereinsBeiträge 


KRIPPE/KIGA

Betreuungszeit: Montag bis Donnerstag 8:00 bis 18:00 Uhr  |  Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Unsere Bring- und Abholzeiten KiGa/Krippe: 

Bringzeit: 08:00 bis 09:00 Uhr
Abholzeit I: 14:30 bis 15:00 Uhr  |  Abholzeit II: 16:00 Uhr  |  Abholzeit III: 17:00 bis 18:00 Uhr (freitags offen ab 14:30 bis 17:00 Uhr oder nach Absprache)
 

Aufnahmegebühr einmalig: 50,00 Euro  |  Mitgliedsbeitrag jährlich: 50,00 Euro (pro Familie) |  Mitgliedsbeitrag monatlich: 40,00 Euro (je betreutem Kind) | Kaution einmalig: 500,00 Euro

Betreuungsbeiträge Krippe monatlich ab 1. September 2019 

Krippe2.jpg

Verpflegungsgeld Krippe: 70,00 Euro

           

Betreuungsbeiträge KiGa monatlich ab 1. September 2019: kostenfrei

Verpflegungsgeld KiGa: 80,00 Euro          

 

Hort

Betreuungszeit: Montag bis Freitag Schulschluss bis 17:00 Uhr  |  in den Ferien 8:00 bis 17:00 Uhr

Aufnahmegebühr einmalig: 50,00 Euro  |  Mitgliedsbeitrag jährlich: 50,00 Euro (pro Familie)  |  Mitgliedsbeitrag monatlich: 40,00 Euro (je betreutem Kind) | Kaution einmalig: 850,00 Euro 

Betreuungsbeiträge Hort monatlich ab 1. September 2019 

Hort2.jpg

Verpflegungsgeld Hort: 86,00 Euro

Förderung: Eltern-Kind-Initiativen, die an dem EKI-Fördermodell teilnehmen, können ab September 2019 Förderung für reduzierte Betreuungsbeiträge über EKI-Plus beantragen. Weitere Informationen dazu hier.

Wichtig hierbei "Informationsblatt zur Geschwisterermäßigung" und "Informationsblatt zur Einkommensberechnung" sowie die Anträge dazu, welche hier zum Download für Sie bereit stehen.

 

Pädagogisches Zappels-Konzept 


Es ist uns wichtig, dass Erzieher und Eltern gleichermaßen hinter der pädagogischen Konzeption und ihrer praktischen Umsetzung stehen. Nur so ist es möglich, glaubhaft und erfolgreich mit den Kindern zu arbeiten. 

Das Konzept wird regelmäßig überarbeitet und in einem transparenten, nachvollziehbaren Prozess schriftlich und in Gesprächen mit dem Erzieherteam und den Eltern auf seine Umsetzung überprüft. 

Die Einzelheiten unserer Konzeption entnehmen Sie bitte dem detaillierten pädagogischen Konzept, das hier zum Download für Sie bereit steht.

 

Besondere Angebote 


Turnen: 
Am Dienstag gehen wir mit den Kindergartenkindern zum Kinderturnen in eine Turnhalle in der Nähe. Die Turnstunde leitet eine Sportpädagogin. Am Donnerstagnachmittag gehen die kleinen Zappels mit ihren Betreuerinnen turnen. Das Kinderturnen wird jeweils ohne Extrakosten angeboten. 

Musikstunde: 
Singen, Tanzen, Klangspiele machen, Instrumente bauen und mitgebrachte ausprobieren können die Kindergartenkinder in ihrer "Musikstunde" am Donnerstag, die Krippenkinder am Dienstag. Kosten für einen Musikpädagogen in Kindergarten und Krippe werden separat abgerechnet.

Wald- und Wiesentag bzw. Aktionstag: 
Am Wald- und Wiesentag gehen wir mit den Kindern in den Englischen Garten. Wir gehen vor dem Frühstück los und picknicken draußen. Die Kinder sollen ein Gefühl für die Natur entwickeln, Jahreszeiten erleben, mit den Elementen spielen. Bei allzu schlechtem Wetter gibt es alternativ den Aktionstag mit immer neuen, besonderen Aktivitäten.

 

Gesunde und ausgewogene Ernährung


Ihr Frühstück bringen die Kinder von zu Hause mit. 

Das Mittagessen liefert seit unserer Erweiterung ein Kinder-Catering-Service. Wir werden von diesem mit qualitativ hervorragendem, kindgerechtem Essen beliefert. Das Kinder-Catering bezieht 35% der verwendeten Lebensmittel aus biologischem Anbau.
Die Nachmittags-Brotzeit wird von den Betreuerinnen zubereitet. Eingekauft werden dafür größtenteils Bio-Produkte. Neben einer Auswahl an Obst- und Gemüserohkost gibt es Brot mit diversen Aufstrichen, Reiskräcker u.ä.. 

Ein gewisses Maß an Sauberkeit ist uns wichtig. Die Zappels essen nur am Tisch. Und nach den Mahlzeiten putzen alle die Zähne - bzw. sie werden geputzt und die Zappels dürfen selbst "nachschrubben". Damit aus dem "Schrubben" dann mal ordentliches Zähne putzen wird, schaut in regelmäßigen Abständen ein Beauftragter der Gesellschaft für "Zahngesundheit" vorbei und zeigt den Kleinen wie es richtig gemacht wird. 

 

ANZAHL KINDER 


Krippe: 12 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren

Kindergarten: 12 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren   

Hort: 23 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren

 

Voranmeldung


Bitte haben sie dafür Verständnis, dass wir Voranmeldungen ausschliesslich per Post entgegennehmen können.

Bitte NICHT persönlich abgeben und NICHT tagsüber in den Briefkasten auf dem Gelände einwerfen, da das den Kindergartenbetrieb massiv stört. Danke!
 

Das Prinzip unserer Elterninitiative besteht darin, dass alle Mitglieder bereit sind, aktiv zum Funktionieren der Krippe beizutragen. 
Dazu gehört auch die Bereitschaft zur Übernahme bestimmter Aufgaben (Hausmeister, Buchhaltung und Finanzen, Personal, neue Mitglieder etc). 

Sollten Sie sich für unsere Elterninitiative interessieren, überlegen Sie bitte vorher, ob eine aktive Mitarbeit für Sie in Frage kommt. 

Bitte beachten Sie, dass wir nur Anmeldungen für die Warteliste von bereits GEBORENEN Kindern annehmen. Sie können gerne unser Formular zur Voranmeldung ausdrucken, gut leserlich ausfüllen, uns PER POST schicken und wenn Sie möchten ein auf Normalpapier ausgedrucktes Familienfoto anhängen. Bitte verwenden Sie als Anlage zum Formular maximal eine Seite Normalpapier (keine Geburtskarten, keine Abzüge etc.). Anmeldungen bzw. Fotos per Email können NICHT berücksichtigt werden. 
Mit der Zusendung des Formulars sind Sie für ein halbes Jahr auf unsere Warteliste aufgenommen. Wir bitten weiterhin um je halbjährliche Rückmeldung per E-Mail (mit Angabe von Namen und Geburtsdatum Ihres Kindes), damit Sie auf unserer Warteliste bleiben. 

Leider können wir keine individuellen Besichtigungstermine vereinbaren und wünschen uns, von spontanen Besuchen in der Einrichtung abzusehen, da der Tagesablauf der Kinder zu sehr gestört werden würde. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis. 

Nächster Infoabend für Krippe / KiGa:   Mittwoch, 09. Oktober 2019 um 19.30 Uhr  

Nächster Infoabend für den Hort:    aktuell keine Termine

Unsere Infoabende finden jedes Jahr im April und im Oktober, in den Räumen vom Zappels KiGa und Krippe, in der Bismarckstraße 7 (Rückgebäude) statt. Am Infoabend werden KEINE Plätze vergeben, sondern es können die Räume besichtigt und viele Fragen gestellt werden. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. 

Für weitere Fragen und Informationen können Sie uns gerne kontaktieren: info@diezappels.